• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

AT90S2313-Programmer

AT90S2313-Programmer
Im November 2002 wurde in Elektor beschrieben, wie AVR-Mikrocontroller mit dem BASIC-Compiler BASCOM-AVR programmiert werden können. In diesem Artikel wurde (wie im Manual des Compilers auch) eine einfache Programmier-Schaltung von Sample Electronics beschrieben, die hier auf das absolute Minimum an Bauteilen reduziert wurde. Die parallele PC-Schnittstelle wird dabei lediglich über Schutzwiderstände mit dem SPI (Serial Interface for In-System Programming) verbunden. Die serielle Verbindung zum internen Flash-Speicher wird aktiv, wenn Reset (Pin 1) Low ist. Die drei Verbindungen des SPI sind SCK (serieller Takt Pin 19), MISO (Ausgang Pin 18) und MOSI (Eingang Pin 17). Der Kondensator C1 am seriellen Takt kann bei Timing-Problemen helfen. Er wird bei Bedarf mit JP1 auf Masse geschaltet; bei unseren Labortests war dies allerdings nicht erforderlich.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1...R3 = 330
R4 = 1 k
Kondensatoren:
C1 = 100 p
C2,C3 = 33 p
C4,C6 = 100 n keramisch
C5 = 10 µ/63 V stehend
C7 = 220 µ/25 V stehend
C8...C11 = 22 n keramisch
Halbleiter:
B1 = B80C1500 rund
D1 = LED
IC1 = AT90S2313
IC2 = 78L05
Außerdem:
JP1 = 2-poliger Pfostenverbinder mit Jumper
K1 = Centronics-Buchse, gewinkelt, für Platinenmontage
K2 = 2¹12-polige Nullkraftfassung (z.B. Farnell 178-235) oder 2¹10-polige IC-Fassung
K3 = 2-polige Platinenanschlussklemme, RM7,5
X1 = Netztrafo 9 V/0,35 VA (z.B. Hahn BV2010136)
Platine EPS 034036
Kommentare werden geladen...