• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Patchkabel-Crossverbindung

Patchkabel-Crossverbindung
Ethernetzwerke werden heutzutage nicht mehr mit Koaxialkabeln von PC zu PC, sondern sternförmig mit UTP- (unshielded twisted pair) oder STP-Kabeln (shielded twisted pair) und 4¹2-poligen RJ45-Steckverbindern ausgeführt. In der Mitte des Sterns koppelt ein Hub oder ein Switch alle Kabel aneinander. Die Verbindungen zwischen PCs und Hubs verlaufen über so genannte Patch-Kabel, wobei die Belegung der RJ45-Stecker an beiden Kabelenden identisch ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...