• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 6/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Puls- und GPS-Logger

MD-Rekorder als mobiler Datenspeicher für Herzfrequenz und Position

Dieses Leserprojekt zeigt, wie sich mit geringem zusätzlichen Aufwand aus vorhandenen Geräten (Pulsmessuhr, GPS-Empfänger, portabler MD-Rekorder) ein interessantes Mess- und Dokumentationssystem zusammenstellen lässt, das in der vorliegenden Anwendung die Auswertung von Pulsfrequenz, Pulsabstand, Geschwindigkeit, Position, Höhe und Höhenänderung beim Lauf- oder Radsport ermöglicht.
Ausgangspunkt dieser Entwicklung war der für Hobbysportler obligatorische Kauf einer Pulsmessuhr mit Messgürtel, wie sie auch bei Lebensmittel-Discountern von Zeit zu Zeit angeboten werden.
Diese recht preiswerten Pulsmesser bieten aber lediglich die Funktion einer Momentanwertanzeige auf dem LC-Display der Armbanduhr. Eine Speicherfunktion mit der Möglichkeit der späteren Auswertung wäre aber besser, um den Trainingsverlauf und Leistungsstand protokollieren zu können.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...