• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 4/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

RoboLab

Eine Bilanz nach fünf Jahren

RoboLab
Als 1998 der dänische Spielwarenhersteller LEGO sein neuestes Produkt MINDSTORMS herausbrachte, war ein Erfolg keineswegs gewiss. Aber das Spielzeug der Extraklasse für Jugendliche entpuppte sich inzwischen als wahrer Renner weit über die Zielgruppe hinaus.
Tatsächlich bietet sich mit LEGO Mindstorms wieder die Gelegenheit, die es früher einmal mit der Spielzeugeisenbahn oder dem Elektronikbaukasten gab, als Väter noch zusammen mit ihren Söhnen bastelten, tüftelten und spielten. Der ironische Slogan Einfache Programmierung - selbst für Erwachsene der Mindstorms-Werbung erfüllte sich wörtlich. So dürfte mit LEGO Mindstorms für manchen Vater der RCX-Baustein zum Einstieg in elementare Computer-Programmierung geworden sein, einer Welt, die ihm vielleicht weit weniger zugänglich war als dem Sohnemann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...