• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 3/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Step-down-Schaltregler

für negative Spannung

Spezielle Schaltregler-ICs für negative Spannungen sucht man vergeblich im Lieferprogramm der Halbleiterschmieden. Man kann sich jedoch mit Positivreglern und einigen Schaltungstricks behelfen.
Schaltregler-ICs werden verwendet, um mit geringen Verlusten Spannungen umzusetzen. Wer aus einer positiven Spannung mit hohem Wirkungsgrad eine höhere oder eine niedrigere positive Spannung machen möchte, verfügt über eine ganze Reihe von Schaltregler-ICs verschiedener Hersteller. Anders sieht es aus, wenn man eine negative Spannung umsetzen will. Spezielle ICs dafür gibt es praktisch nicht. Applikationsschaltungen, wie man diese Aufgabenstellung löst, sind ebenfalls recht rar. Dieser Beitrag zeigt, wie man mit den gut erhältlichen Positiv-Schaltregler-ICs einen Step-Down-Schaltregler für negative Spannungen aufbaut.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...