• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 2/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Frequenz-Weichen mit Röhren

mit kostenlosem Programm für den Filter-Entwurf

Frequenz-Weichen mit Röhren
Wenn Lautsprecher-Boxen mit mehreren Lautsprecher-Chassis bestückt sind, die unterschiedliche Teil-Bereiche des Audio-Spektrums wiedergeben, muss das Gesamt-Spektrum durch Frequenz-Weichen unterteilt werden. Frequenz-Weichen können aktiv oder passiv arbeiten, und aktive Weichen können mit Halbleitern oder Röhren bestückt sein. Um die zuletzt genannte Variante geht es hier.
Elektronen-Röhren arbeiten mit hohen Spannungen, und deshalb an dieser Stelle zuerst eine eindringliche Warnung: In der hier beschriebenen Schaltung treten hohe Spannungen auf, die lebensgefährlich sein können. Während des Betriebs dürfen spannungsführende Leiter auf keinen Fall berührt werden. Auch nach Abschalten der Betriebsspannung kann infolge der Speicher-Wirkung von Kondensatoren noch für längere Zeit lebensgefährliche Spannung an Teilen der Schaltung liegen. Der Selbstbau von elektronischen Systemen, die mit Röhren bestückt sind, erfordert ein erhöhtes Maß an Sorgfalt, Vorsicht und Erfahrung!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...