• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 1/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

Die Javelin-Stamp

Nachfolger der BASIC-Stamp mit Java

Das relativ kleine kalifornische Unternehmen Parallax ist durch in BASIC programmierbare Mikrocontroller-Produkte wie die BASIC-Stamps und andere Controller-Module inzwischen weltweit bekannt. Der jüngste Spross der Stamp-Familie bietet neben mehr Speicher und anderen Goodies auch die Programmiersprache Java on Chip!
Parallax aus Rocklin in Kalifornien zeigt einmal mehr, dass man es auch mit kleinen Dingen weit bringen kann, wenn man die pfiffigere Idee hat. Die Erfolgsformel ist simpel, aber überzeugend: Man gebe dem Markt einen Mikrocontroller, der sich einfach programmieren und anwenden lässt, so dass sich eine Anwendung auch ohne Assemblerkenntnisse schnell und unkompliziert realisieren lässt. Aus dieser Überlegung entstand die BASIC-Stamp, ein kleines Modul mit PIC-Controller und integriertem BASIC-Interpreter. Die Geburt der ersten BASIC-Stamp liegt schon 15 Jahre zurück, und seither haben unzählige Stamps ihren Weg zu professionellen Entwicklern und Privatanwendern, aber auch besonders zu Schulen gefunden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...