• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 12/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Fahrzeug-Diagnose-Adapter II

Windows-Software für das OBD-2-Interface

Fahrzeug-Diagnose-Adapter II
Das in der letzten Ausgabe beschriebene Interface für die OBD2-Fahrzeug-Diagnoseschnittstelle liefert Daten in Form von ASCII-Zeichen an die serielle Schnittstelle eines PCs. Das Lesen dieser Daten ist zwar mit einem Standard-Terminal-Programm möglich, die Auswertung der Codes ist dann aber nicht sehr benutzerfreundlich. Wesentlich komfortabler ist das hier vorgestellte kostenlose Windows-Programm.Gegen das ASCII-Format der über das OBD-Interface in den Computer eingelesenen Daten ist im Prinzip nichts einzuwenden. Das Problem ist aber, dass der oder die Fahrzeug-Computer - in der Regel die Motor-Steuerungselektronik, aber auch eventuell weitere im Fahrzeug vorhandene, über ein Bussystem verbundene Steuergeräte - im Terminalprogramm auf Anfragen mit hexadezimalen Zeichen antworten, die für den Anwender nicht ohne weiteres lesbar sind. Es muss also ein Programm her, das zum einen die Eingabe der Abfrage-Befehle erleichtert und zum anderen vor allem die Antworten in eine lesbare Form umwandelt. Ein solches Programm sollte zum Beispiel zusätzlich zur Ausgabe der Fehlercode-Nummern der Diagnose auch gleich eine Beschreibung im Klartext geben, so dass man nicht erst in Listen oder Handbüchern nachsehen muss.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Kommentare werden geladen...