Über den Artikel

elektronica-online: LCD Info

Technische Details und Anwendungen

Kleine alphanumerische LC-Displays werden in vielen Mikrocontroller-Schaltungen eingesetzt. Zwar sind sie preiswert und einfach anzusteuern, doch über Anschlussbelegung und andere charakteristische Eigenschaften sollte man schon informiert sein. Hier hilft das Internet mit zahlreichen Informationen und Applikationen!
Beim Aufbau eines Mikrocontroller-Systems, eines Terminals oder einer anderen "intelligenten" Schaltung verwendet man - wenn nötig - als Benutzerinterface eine Standard-Lösung mit alphanumerischem Display. Logisch, denn die Displays sind preiswert, deutlich lesbar und relativ einfach anzuschließen und zu -steuern. Die meisten im Handel erhältlichen LCDs verwenden den gleichen Controllertyp, unabhängig von der Zeilenzahl und der Anzahl der Zeichen pro Zeile. In all diesen Displays wird ein HD44780-Controller von Hitachi oder ein Äquivalent eingesetzt. Natürlich findet man alles wichtige über diesen Controller im PDF-Datenblatt von Hitachi [1], aber dank der häufigen Verwendung des Displays gibt es eine Unzahl von Sites, die sich mit dem Controller und seinem Einsatz beschäftigen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...