• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Zugbeleuchtung

Den echten Modellbahner stört es natürlich, wenn die Zugbeleuchtung beim Überfahren von Weichen oder schlechten Schienenstücken flackert. Abhilfe ist mit einer einfachen Schaltung möglich, die nicht nur das Flackern verhindert, sondern auch dafür sorgt, dass die Helligkeit innerhalb bestimmter Grenzen unabhängig von der Fahrspannung konstant bleibt - für eine begrenzte Zeit sogar bei stehendem Zug.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...