• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Leistungs-OpAmp mit programmierbarem Ausgangsstrom

Einen Leistungs-Operationsverstärkers mit einstellbarer Strombegrenzung stellt der LT1970 von Linear Technology (www.linear-tech.com/pdf/1970f.pdf) vor. Neben den bekannten Anschlüssen eines Opamps besitzt der Baustein, der im 20-Pin-TSSOP-Gehäuse verfügbar ist, eine ganze Reihe von weiteren Pins zur Begrenzung des Ausgangsstroms. Zunächst sieht man den Stromfühlerwiderstand RCS (current sense), der mit 1 W dimensioniert wird. Die Gleichspannungen VCSRC und VCSNK geben den Wert der Ausgangsstrombegrenzung vor.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...