• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Netz-Fernsteuerung: AM-Demodulator

Hier der Demodulator, das Gegenstück zum AM-Modulator für die Lichtnetz-Fernsteuerung. Der hier eingesetzte Empfänger entspricht der Schaltung des Netz-Fernsteuerung: Schalter/Dekoder und besteht aus den Bauteilen C1...C5, TR1 und L1. Lediglich die Kapazität, die den kleinen Ringkerntrafo mit dem Lichtnetz verbindet, ist aus Sicherheitsgründen auf zwei Kondensatoren aufgeteilt. Doch trotz des Trafos ist die Schaltung nicht den Regeln entsprechend galvanisch vom Lichtnetz getrennt. Der AM-Demodulator ist deshalb als mit dem Lichtnetz verbunden anzusehen. Dies muss bei allen Experimenten, Einstellungen und bei Messungen berücksichtigt werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...