• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

HF-Tastkopf

Ein Blick auf den Schaltplan zeigt nichts Überraschendes, sondern das bekannte Prinzip eines passiven HF-Tastkopfs. Wie so oft kommt es aber nicht so sehr aufs Prinzip an als auf die richtige Dimensionierung und das praktische Know-how. Wenn beides gegeben ist, kann man mit einem so einfachen Messgerät Signale im Bereich von 100 kHz bis 1000 MHz (1GHz) messen und damit HF-Schaltungen testen und abgleichen. Die verwendete Diode wäre sogar bis 3 GHz verwendbar, allerdings wird dann der Einfluss von Aufbau und Masseverbindung auf das Ergebnis schon zu groß.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...