• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Stromquelle mit Anzeige

Eine Stromquelle mit LED als Referenzspannungsquelle ist ziemlich bekannt. Weniger bekannt ist hingegen, dass die LED gleichzeitig auch sehr gut als Funktions-Kontrollanzeige dienen kann.
Um das zu verdeutlichen, betrachten wir noch einmal die Schaltungsfunktion. An der LED fällt eine Spannung von etwa 2 V ab, die ungefähr den gleichen Temperaturkoeffizienten aufweist wie die Basis-Emitter-Diode des Transistors. Dadurch ergibt sich eine recht konstante Spannung am Emitterwiderstand, was wiederum einen konstanten Strom durch den Transistor bedeutet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...