• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Switchbox für Lautsprecher und Verstärker

Die Entscheidung, welches Lautsprecher-System oder welcher Audio-Verstärker den optimalen Hör-Eindruck bietet, fällt nicht immer leicht. Unterschiede sind meistens nur subjektiv wahrnehmbar, sie haben oft nur die Größenordnung von Nuancen. Der unmittelbare Vergleich mehrerer Systeme wird wesentlich erleichtert, wenn man zwischen den zu testenden Systemen direkt und ohne langwieriges Kabel-Umstecken hin- und herschalten kann. Hilfestellung leistet diese Schaltung, die an einem Audio-Verstärker vier Lautsprecher-Systeme oder vier Audio-Verstärker an einem Lautsprecher-System umschaltet. Die an anderer Stelle in dieser Elektor-Ausgabe beschriebene "Einfache Fernbedienung" macht das Umschalten sogar möglich, ohne dass man die Zuhörer-Position verlassen muss.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Widerstände:
R1,R3,R5,R7 = 3k3
R2,R4,R6,R8 = 1k5
R9 = 5k6
Kondensatoren:
C1 = 470 µ/40 V stehend
Halbleiter:
B1,B2 = B80C1500 rund
D1...D4 = 1N4148
D5 = Low-Current-LED
T1...T4 = BC547B
Außerdem:
Re1...Re4 = Relais, z. B. Omron G2R-1-E-24V DC (Conrad)
K1,K2 = 2-poliger Platinen-Schraubklemmverbinder, Raster 7,5 mm
Tr1 = Trafo 2 x 15 V/1,5 VA, z. B. Hahn Typ BV EI 302 2028
5 x Flachstecker für 3 mm Schrauben-Montage
Kommentare werden geladen...