• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Elektromagnet-Steuerung mit Polyswitch

Feinsicherungen in der bekannten Form von Glas-Röhrchen mit aufgesetzten Metallkappen haben im vergangenen Jahrhundert unzählige Geräte vor Schäden bewahrt, indem sie einfach durchbrannten. Seit vielen Jahren sind aber auch Bauelemente auf dem Markt, die wie Sicherungen arbeiten, jedoch im Fall eines Falles nicht ausgetauscht werden müssen. Solche selbstheilenden Sicherungen hat zum Beispiel der Hersteller Raychem unter der Bezeichnung "Polyswitch" auf den Markt gebracht. Messtechnisch gesehen handelt es sich um nichtlineare ohmsche Widerstände mit positivem Temperatur-Koeffizienten, deren Wert bei Zimmer-Temperatur einige Ohm beträgt. Der Wert steigt jedoch stark an, sobald die Temperatur eine vom Typ abhängige Grenze überschreitet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...