• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 2/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Pegel-Anpassung

bei digitalen Signalen

Viele Leser-Anfragen kreisen um ein zunächst recht einfach erscheinendes Thema: Wie verbindet man digitale Schaltungen, die mit unterschiedlichen Betriebsspannungen arbeiten? Was ist zu tun, wenn die Schaltschwellen von digitalen (Teil-)Schaltungen nicht übereinstimmen? Hier sind die Antworten!
Es gab einmal eine Zeit, in der alle integrierten digitalen Schaltungen mit der Betriebsspannung +5 V arbeiteten. Bis auf eine einzige Ausnahme gab es keine Anpassungsprobleme, alles was digital war konnte problemlos miteinander verbunden und aneinandergefügt werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...