• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 10/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Datenspion

für RS232-Verbindungen

Datenspion
Dieser kleine Schnittstellenspion wird in die "abzuhorchende" Verbindung zwischen seriellen Schnittstellen eingeschleift und analysiert mittels einer in Delphi 5 programmierten PC-Software die übertragenen Daten.
Mit diesem Datenspion kann ein Datenstrom zwischen seriellen Schnittstellen ausspioniert und auf dem Bildschirm dargestellt werden. Die Darstellung der übertragenen Zeichen kann Dezimal, Hexadezimal oder in ASCII erfolgen. Das Auswerteprogramm ist für Win9x und WinNT4.0 geeignet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1...R4 = 15 k
Kondensatoren:
C1 = 10 µ /25 V stehend
C2 = 100 n
Halbleiter:
D1...D4 = 1N4148
IC1 = 4011
Außerdem:
K1 = 9-poliger Sub-D-Stecker für Platinenmontage
K2,K3 = 9-polige Sub-D-Buchse für Platinenmontage
JP1, JP2 = Jumper
Platine EPS 010041-1
Software: Nr. 010041-11
Kommentare werden geladen...