• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 9/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Elektronik Online: CD-Brenner

Schneller mit neuer Firmware

Nicht nur Autos und Motorräder können getunt werden, es funktioniert auch mit Computern und deren Zubehör. So ist es seit langem ein Sport, Prozessoren mit einer höheren als der vorgesehenen Taktgeschwindigkeit zu betreiben. Nicht so bekannt ist, dass man auch CD-Brenner zu einem besseren und schnelleren Modell "aufbohren" kann.
Ein CD-Schreiber oder Brenner, wie ein solches Gerät landauf landab auch genannt wird, gehört mittlerweile zur Standardausrüstung jedes modernen Computers. CD-Rs sind so billig, dass ein Brenner das ideale Mittel scheint, größere Datenmengen wie Programm-Backups, Audio-CDs oder MP3-Kompilationen auf einem dauerhaften und unempfindlichen Datenträger unterzubringen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...