Über den Artikel

Nachhilfe für Spannungsregler

Wer kennt nicht die Spannungsabfälle über Leiterbahnen, Steckkontakten oder bewusst eingebauten Siebmitteln (Längsdrosseln), die bewirken, dass die Reglerausgangsspannung höher als die Betriebsspannung eingestellt werden muss. Bei geringer Stromaufnahme steigt die Betriebsspannung dann über den nominellen Wert an, bei hoher Stromaufnahme sinkt sie ab.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...