• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

PC schaltet Monitor aus

Früher war alles besser: Die meisten Computer waren mit einem geschalteten Netzspannungsausgang für den Monitor ausgestattet. Der Ausgang wurde über den Haupt-Netzschalter des Computers (de-) aktiviert, so dass man mit dem Rechner auch gleichzeitig den Monitor ein- oder ausschaltete.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...