• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Zweifacher High-Side-Treiber

Um die Spannungsversorgung von Verbrauchern zu schalten, kann man n-Kanal-MOSFETs benutzen. Sie benötigen allerdings eine Gate-Spannung, die einige Volt höher als die Betriebsspannung ist. Steht keine weitere Betriebsspannung zur Verfügung, die hoch genug ist, so ist es schwierig, den MOSFET weit genug aufzusteuern und der Last die volle Betriebsspannung zur Verfügung zu stellen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...