• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Impulsauswahl

Die vorliegende Schaltung kann in Mess- und Triggerschaltungen und bei Prüfaufgaben eine wichtige Rolle spielen. Sie fischt auf eine positive Flanke hin eine Periode eines Rechtecksignals aus einer Impulskette heraus.
Mit einer positiven Flanke eines TTL-Impulses am SELECT-Eingang wird am Ausgang des Gatters IC2.D ein Nadelimpuls erzeugt, dessen Länge im Nanosekunden-Bereich liegt und von den Laufzeiten der als Inverter geschalteten NAND-Gatter IC2.A...IC2.C bestimmt wird.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...