• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

VGA nach 3 x BNC

VGA nach 3 x BNC
Es gibt Monitore, die keinen VGA-Anschluss, sondern nur drei BNC-Buchsen besitzen. Die Synchronisation wird mit dem Grün-Signal übertragen (sync on green). Um solche Monitore dennoch über die VGA-Karte anzusteuern, bedarf es einer Anpass-Schaltung. Wie im Schaltplan zu sehen, ist dazu keine ausgebuffte Elektronik vonnöten. Dennoch arbeitet die kleine Schaltung zufriedenstellend.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1...R3 = 470 Ohm
R4 = 100 Ohm
R5 = 3k3
Kondensatoren:
C1,C3,C5 = 47 µ/25 V stehend
C2,C4,C6,C7,C10 = 100 n keramisch
C8 = 4µ7/63 V stehend
C9 = 100 µ/25 V stehend
Halbleiter:
D1 = High-efficiency-LED
D2 = 1N4002
T1 = BS170
IC1 = 74HC86
IC2 = 78L05
Außerdem:
JP1 = 3-poliger Pfostenverbinder mit Jumper
K1 = 15-polige VGA-Buchse für Platinenmontage, gewinkelt
K2...K4 = BNC-Buchse für Platinenmontage (75 Ohm )
Kommentare werden geladen...