• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Universeller RC5-Fernbedienungsempfänger

-

Universeller RC5-Fernbedienungsempfänger
Die Schaltung erlaubt es, Lampen und andere Lasten mit einer gewöhnlichen RC5-Fernbedienung ein- und auszuschalten. Die Schaltung kann auf jeden üblichen RC5-Kode inklusive Geräteadresse (TV1, TV2, VCR1 und so weiter) eingestellt werden, der Default-Wert ist KTV1 Kode 4.
Wie das Schaltbild zeigt, ist die Elektronik herrlich einfach gehalten. Sie besteht nur aus vier wichtigen Teilen: einem IR-Empfangsmodul, einer Triac-Steuerung, einem Controller und einer Spannungsversorgung.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1 = 560 Ohm
R2 = 150 Ohm /1 W
R3,R4 = 47 Ohm /1 W
R5,R6 = 470 k
Kondensatoren:
C1 = 100 n keramisch
C2 = 10 µ/16 V stehend
C3 = 470 n/250 VAC, Klasse X2
C4 = 470 µ/16 V stehend
C5 = 22 n/250 VAC, Klasse X2
Halbleiter:
D1 = 1N4007
D2 = Z-Diode 12 V, 1W3
Tri1 = TIC206D
IC1 = 79L05
IC2 = Atmel ATtiny22L-8PC (EPS 000189-41)
IC3 = TSOP1836 (Vishay-Telefunken), SFH5110 (Infineon) oder IS1U60 (Sharp)
Außerdem:
JP1 = 2-poliger Pfostenverbinder und Jumper
K1,K2 = 2-polige Platinenanschlussklemme, RM7,5
F1 = Sicherung 1 A träge mit Platinensicherungshalter und Schutzkappe
Diskette mit Quellkode EPS 000189-11
Kommentare werden geladen...