• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 5/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Bauteile im Internet

Bezugsquellen für Elektroniker

Genau vor zwei Jahren, im Mai 1999, hat Elektor eine große Bezugsquellen-Übersicht für Elektroniker zusammengestellt, wobei erstmals speziell das Angebot im Internet berücksichtigt wurde. Inzwischen hat sich einiges geändert, so dass eine Neuauflage lohnt.
Was für die Lebensmittel- und für die "Non food"-Branche gilt, trifft auch auf den Elektronik-Handel zu: Die Zahl kleiner Ladengeschäfte am Ort nimmt ab, während sich der Umsatz auf große Kaufhäuser "auf der grünen Wiese" und (für elektronische Bauteile) den Versandhandel verschiebt. Zwar existiert der Elektronikladen an der Ecke immer noch (siehe Rubrik "Händler vor Ort" in Elektor), er muss sich aber in der Regel auf ein kleines Sortiment von Standardprodukten beschränken. Das unübersehbare Angebot an elektronischen Bauelementen erfordert große Lager und eine ausgeklügelte Verwaltung, die ein kleines Ladengeschäft natürlich nicht bieten kann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...