• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 5/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Mini-Web-Server I

fernsteuern per Internet und TCP/IP

Was im Großen schon länger möglich ist, lässt sich nun auch im Kleinen realisieren: Die Mikrocontroller sind Internet-fähig geworden, denn sie "sprechen" inzwischen TCP/IP.Der Autor beschreibt hier zunächst einige wichtige Grundlagen der Internet-Kommunikation, die für diesen Einsatzzweck relevant sind. Das Steuern und Überwachen komplexer Systeme und Prozesse an zentralen Schaltwarten ist seit Jahrzehnten gängige und bewährte Praxis. Dass dabei die räumlichen Entfernungen immer stärker in den Hintergrund treten, kann im Zeitalter der globalen Hochgeschwindigkeits-Vernetzung nur als folgerichtig bezeichnet werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...