• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 4/2001 auf Seite 0
Über den Artikel

Auf dem Weg zu Low-power-Elektronik-Systemen im Alltag

Low-power-Mikroelektronik: Warum und wie?

Auf dem Weg zu Low-power-Elektronik-Systemen im Alltag
Obwohl bei der Verringerung der Leistungsaufnahme von elektronischen Geräten schon große Erfolge erzielt wurden, gibt es Anzeichen dafür, dass es noch viel weiter gehen kann, bevor eine physikalische Grenze erreicht wird. Neben einer kurzen Geschichte der Leistungsreduzierung beschreibt dieser Beitrag verschiedene interessante und erfolgreiche Projekte einer europäischen Initiative, bei der erheblich verbesserte Systeme mit sehr geringer Leistungsaufnahme demonstriert wurden.
Leistung wird in einem (alten) Wörterbuch definiert als "die Fähigkeit, etwas zu vollbringen". Im technischen Bereich ist Leistung die Komponente, die einen Prozess oder ein System befähigt, nützliche Arbeit zu verrichten. Leistung ist also das Maß für die Verrichtung von Arbeit.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...