Über den Artikel

Relaisstufe

Betriebsweise und Dimensionierung

Viele Schaltungen enden mit einer Relaisstufe, die ihrerseits eine externe Last aktiviert. Meistens verlieren wir wenig Worte über die betroffenen Bauteile und ihre Dimensionierung. Deshalb widmen wir diesem Thema nun einen kompletten Artikel.
Eigentlich stellt eine Relaisstufe eine Art Interface zwischen einer Steuerschaltung oder einem PC und der Außenwelt dar. Über das Relais werden externe Geräte, Lampen, Pumpen, eine Sirene oder anderes auf Befehl der Steuerung ein- und ausgeschaltet. Obwohl die Standardschaltung Relaisstufe so häufig gebraucht wird wie beispielsweise ein integrierter Spannungsregler, eine LED-Anzeige oder ein Power-up-Netzwerk, ist ihr in einem Elektor-Artikel meist wenig Raum gewidmet. Und doch ist es nicht verkehrt, eine solche Relaisstufe genau unter die Lupe zu nehmen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...