• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2000 auf Seite 0
Über den Artikel

Flipflop-Timer

Für den hier vorgestellten Timer wird ein CMOS-Dekadenzähler 4017 verwendet, der in der Schaltung folgendermaßen funktioniert:
Sobald Taster S1 betätigt wird, entlädt sich der Elko C1 über R2. Nach dem Loslassen entsteht ein positiver Impuls am Takteingang von IC1. Dadurch wechselt der Ausgangszustand am Ausgang Q1 auf High (Betriebsspannung). Dadurch fließt Strom über R4 und D2, so dass die LED leuchtet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...