• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2000 auf Seite 0
Über den Artikel

Variable Kapazität

Mit dieser Schaltung lässt sich eine variable Kapazität simulieren, deren Wert mit einem Poti zwischen 0 und 2 mF eingestellt werden kann. Die Verstärkerstufe mit IC1b besitzt einen mit P1 wählbaren Verstärkungsfaktor von -1...+1. IC1a ist ein Impedanzpuffer, der die schließlich konvertierte Kapazität stabilisiert.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...