• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 5/2000 auf Seite 0
Über den Artikel

Messen in Word und Excel

Mit Visual Basic for Applications

Microsofts Office ´97 enthält eine vollständige Programmiersprache namens Visual Basic for Applications (VBA). Mit diesem in weiten Bereichen zu Visual Basic kompatiblen Interpreter können Messungen direkt in Word oder Excel durchgeführt werden. Die volle Power der Office-Anwendungen steht dann der Mess-wertanalyse zur Verfügung. Da in VBA auch externe Routinen in dynamischen Link-Bibliotheken angesprochen werden können, ist eine direkte Messwertaufnahme möglich.
Eine RS232-Schnittstelle gehört mittlerweile zur Standardausstattung jedes etwas besseren Multimeters. Die mitgelieferte Software kann aber in der Regel Werte einer Messreihe nur auf dem PC-Monitor darstellen und als Textdatei speichern. Soll jedoch die Mess-reihe weiter bearbeitet und ausgewertet werden, muss diese tabellarische Textdatei umständlich in ein Statistikprogramm überführt werden oder in einen Textverarbeiter eingebunden werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...