• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 12/1999 auf Seite 64
Über den Artikel

Der CAN-Bus IV

Intelligente, dezentrale Datenkommunikation für den Praktiker

Der CAN-Bus IV
Ein CAN-Bus-Interface alleine macht noch kein CAN-Bus-System. Das entsteht erst, wenn das Interface die Verbindung zwischen einem Mikrocontroller oder einem PC und dem CAN-Bus tatsächlich herstellt. Nach der Beschreibung der Hardware im letzen Heft steht jetzt die Softwareseite der Interface-Ansteuerung im Vordergrund.
Zur Realisierung eines CAN-Bus-Systems benötigt man pro CAN-Knoten neben dem CAN-Bus-Interface zumindest einen Mikrocontroller mit der entsprechenden Software. Für die Inbetriebnahme, den Test und den endgültigen Betrieb des Systems sind zwei Arten von Softwarepaketen notwendig: Eine Betriebssoftware und eine Anwendungssoftware (Applikationssoftware).
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...