• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 12/1999 auf Seite 24
Über den Artikel

A4-Monitor

Kompakte Qualität

A4-Monitor
Dieser exklusive Selbstbau-Entwurf nähert sich in seiner Qualität den äußersten Grenzen, die einem kompakten Zweiwege-System gesteckt sind. Audiophile, die nur über einen kleinen Hörraum (und das nötige Kleingeld) verfügen, werden um den A4-Monitor nicht herum kommen. In der Tat: Etwas besseres ist uns im Elektor-Labor zum Thema kompakte Zweiweg-Box noch nicht zu Ohren gekommen.
Beginnen wollen wir die Beschreibung der Lautsprecherbox mit der Namensgebung. In der Entwurfsphase fiel mehr durch Zufall auf, daß die Lautsprecher exakt auf ein DIN-A4-Blatt paßten. So wurde der "Arbeitstitel" A4 geboren, und in Ermangelung besserer Vorschläge schließlich dieser zur endgültigen Bezeichnung A4-Monitor.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
pro Box
Lautsprecherchassis:
LS1 = Scan-Speak 15W8530K00
LS2 = Scan-Speak D2904/980000
Frequenzweichen-Bauteile:
L1 = 2,2 mH, Tritec 7x0,50 mm
L2 = 0,39 mH, Luftspule mit 0,71 mm CuL
C1 = 3,9 µF MKP
C2 = 5,6 µF MKP *
C3 = 15 µF MKP *
R1,R2 = 3,9/4 W (induktionsarm)
R3 = 33/4 W (induktionsarm
Holz (MDF):
1 Schallwand: 298x169x30 mm3
1 Rückwand: 298x169x22 mm3
2 Seiten: 298x269x22 mm3
2 Boden/Deckel: 217x166x22 mm3
Bitumenplatten (4 mm dick)
1 Rückseite: 254x166 mm2
2 Seiten: 246x213 mm2
2 Deckel/Boden: 213x166 mm2
Außerdem:
Anschluß-Terminal (Intertechnik T150/130)
Baßreflexrohr: Intertechnik HP35 (Durchmesser 35 mm, Länge 135 mm)
Dämm-Material: 1/2 Platte Pritex (42 mm dick)
Scan-Speak-Distributor:
A.O.S. Audio Systeme
Riedenerweg 12-14
82319 Starnberg
Tel.: 0 81 51 / 1 43 21
FAX: 0 81 51 / 2 14 57
E-Mail: axelob@aol.com
www.audiomap.de/aos
Kommentare werden geladen...