Über den Artikel

Grünes Steckernetzteil

Höherer Wirkungsgradfür geringere Energieverschwendung

Grünes Steckernetzteil
Steckernetzteile werden immer mehr eingesetzt, um kleine elektronische Geräte mit Strom zu versorgen. Doch auch wenn das angeschlossene Gerät nicht in Betrieb ist, bezieht das Steckernetzteil kostbare Energie aus dem Lichtnetz. Der hier vorgestellte Netzteilschalter kann mit jedem Steckernetzteil kombiniert werden und vermindert dessen Ruhestrom auf ein Minimum. Außerdem reduziert die Schaltung das Streufeld des Netzteils im Ruhezustand.Es gibt eine Reihe von Vorteilen, wenn man kleine elektronische Geräte mit Steckernetzteilen versorgt. Zum einen kann das Gerät unabhängig von lokalen Besonderheiten des Energienetzes (Netzspannung, -frequenz) konstruiert und weltweit angeboten werden. Zum anderen werden die Geräte auch preiswerter und kleiner, entfällt doch der voluminöse Trafo und ein paar andere Bauteile.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Widerstände:
R1,R2 = 100
R3 = 1M2
R4 = 2k7
R5,R6,R9,R17 = 1 M
R7 = 100 k
R8 = 82 k
R10 = 390
R11 = 4k7
R12,R16 = 270 k
R13 = 10 M
R14 = 2M7
R15 = 47 k
R18 = 1 k
P1 = Trimmpoti 1 M
Kondensatoren:
C1 = 47 n/250 VAC, X2
C2,C4 = 100 µ/25 V stehend
C3 = 100 n keramisch
C5,C8 = 100 n MKT
C6,C9 = 1 µ/63 V stehend
C7 = 330 p keramisch
C10 = 1000 µ/25 V
Halbleiter:
D1,D2 = 1N4007
D3 = 5V6/500 mW
D4...D6 = 1N4148
D7 = LM385LP1.2
D8,D9 = 1N4001
T1,T3 = BC547B
T2 = BS170
IC1 = TLC556
IC2 = CNY65
IC3 = TLC271CP
Tri1 = TLC336T (STS)
Außerdem:
K1,K2 = 2polige Platinenanschlußklemme, RM7,5
S1 = Kippschalter 1¹an
F1 = 250 mA träge mit Platinenhalterung
Gehäuse Bopla SE432DE
Platine EPS 990053-1
Kommentare werden geladen...