• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 9/1999 auf Seite 20
Über den Artikel

Temperatur-Rekorder DS1615

Eva-Kit mit Dallas-Chip

Temperatur-Rekorder DS1615
Die Firma Dallas Semiconductor hat eine Reihe von Sensoren im Programm, die nicht nur die Meßgröße erfassen, sondern speichern, sortieren und berechnen können. Ein gutes Beispiel dafür ist der neue Temperaturrekorder DS1615, den wir hier vorstellen wollen. Auf einer kleinen Platine untergebracht und mit einer (kostenlosen) PC-Software versehen läßt sich mit dem DS1615 nach Herzenslust experimentieren.
Der DS1615 ist ein integrierter Temperatur-Rekorder, der sowohl als Datenlogger (Temperaturverlauf über der Zeit) arbeiten wie auch Histogramme (Anzahl der verschiedenen gemessenen Temperaturwerte) im Bereich
-40...+85 °C erstellen kann.
Die integrierte Echtzeituhr (RTC) zählt im BCD-Format Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Monate, Wochentage und Jahre. Die Echtzeituhr berücksichtigt Schaltjahre und ist für den kommenden Jahreswechsel vorbereitet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Widerstände:
R1,R2 = 1 k
R3 = 10 k
Kondensatoren:
C1,C2,C5,C6 = 10 µ/16 V
C3,C4 = 100 n
Halbleiter:
D1,D2 = Low current LED
D3 = 1N4148
IC1 = DS1615
IC2 = DS275
IC3 = 78L05
Außerdem:
X1 = Quarz 32,768 kHz
BT1 = Lithiumzelle 3V6
S1 = Drucktaster 1x an
Platine EPS 990073-1
Software EPS 996030-1
Kommentare werden geladen...