• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/1999 auf Seite 62
Über den Artikel

Ausschalttimer mit Taster

Dieser Ausschalttimer wurde ursprünglich zur Abschaltung eines Akkuladegerätes entwickelt, um ein unbeabsichtigtes Überladen zu verhindern. Die Schaltung ist aber vielseitig verwendbar. Der Timer zeichnet sich dadurch aus, daß er bei Bedarf nicht nur vorzeitig abgeschaltet, sondern auch unterbrechungsfrei nachgetriggert werden kann. Zur Bedienung reicht dabei ein einfacher Taster aus, und auch die Schaltung benötigt keinerlei exotische Bauteile. Im abgeschalteten Zustand ist die Stromaufnahme vernachlässigbar gering.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...