• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/1999 auf Seite 45
Über den Artikel

Thermostat-IC (2)

Als universell programmierbares Themostat-IC bietet Analog Devices den AD22105 an. Dieser Baustein vereint einen Temperatur-Sensor, einen Sollwertkomparator mit Hysterese und eine Ausgangsstufe in einem IC. Mit nur einem externen Programmierwiderstand Rset kann der AD22105 so eingestellt werden, daß er exakt zu einer beliebig wählbaren Temperatur im Betriebsbereich von -40...+150 °C schaltet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...