• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/1999 auf Seite 3
Über den Artikel

Transistorisierter diskreter Spannungsinverter

Daß man zur Erzeugung einer negativen Spannung nicht immer auf spezielle integrierte Schaltungen zurückgreifen muß, zeigt diese Schaltung. Mit fünf Universal-npn-Transistoren läßt sich bei einem vorhandenen TTL-Takt ein einfacher, diskret aufgebauter Spannungsinverter aufbauen.
Bei High-Pegel des Taktes legen T1 und T2 den Kondensator C1 an die Eingangsspannung Uin, die typisch +5 V beträgt. T5 leitet währenddessen und sperrt damit die Transistoren T3 und T4.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...