MIT
  • Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 5/1999 auf Seite 60
Über den Artikel

Messpraxis

Fehlersuche mit dem Ohmmeter

Messpraxis
Die Fehlersuche mit einem Ohmmeter oder einem Multimeter im Widerstandsbereich liefert viele wichtige Erkenntnisse, birgt aber auch Gefahren. Denn für die Widerstandsmessung steht das Meßgerät immer unter Spannung!Wenn ein Multimeter im Spannungs- oder Strombereich arbeitet, verhält es sich in der Meßsituation weitgehend passiv. Das Multimeter gleicht im ersten Fall einem sehr hochohmigen parallelgeschalteten, im zweiten Fall einem sehr niedrigen in Reihe geschalteten Widerstand. Natürlich übt das Multimeter bei der Messung eines Stroms oder einer Spannung einen geringfügigen Einfluß aus, da der Widerstand eben nicht unendlich beziehungsweise nicht Null ist, der Einfluß ist aber in den meisten Fällen vernachlässigbar.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...