• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 5/1999 auf Seite 24
Über den Artikel

Optische Schieblehre

Berührungslose Messung mit Laser und Zeilensensor

Optische Schieblehre
Die interdisziplinäre Kombination von Optik und Elektronik eröffnet für viele Aufgaben verblüffend einfache Lösungsansätze. Ein gutes Beispiel ist die Optische Schieblehre, die wie ihr mechanisches Vorbild hochpräzise, aber auch schnell und vor allem berührungsfrei mißt.
Bei Projektarbeiten am Studiengang Optoelektronik der FH Aalen entstand die Idee, eine hochpräzise optische Schieblehre mit möglichst einfachen und kostengünstigen Bauteilen zu realisieren. Wir wollen in Elektor diese interessante Applikation vorstellen (ohne auf eine konkrete Schaltung einzugehen). Ein besonderer Augenmerk soll auf dem interessanten Zeilensensor TSL401 liegen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...