• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 4/1999 auf Seite 30
Über den Artikel

Platinen entwerfen

Tips für die Sicherheit undZuverlässigkeit

Das Entwerfen von Platinen mit netzspannungsführenden Teilen ist eigentlich kein großes Problem - man muß nur wissen, worauf es ankommt. Wenn man diese Regeln hingegen nicht kennt, kann es zu erheblichen Sicherheitsrisiken und sogar zur Zerstörung der Platine mit möglicherweise schwerwiegenden Folgeschäden kommen.
Wenn eine Platine direkt mit Netzspannung verbunden ist und Leiterbahnen somit Netzspannung führen, kann es bei falscher Leiterbahnführung gefährlich werden. Wenn man hingegen weiß, welche Kriterien beim Platinenlayout zu beachten sind, kann man auch als Elektronik-Amateur problemlos eine Platine entwerfen, die den Anforderungen genügt und einen sicheren und zuverlässigen Betrieb mit Netzspannung ermöglicht.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...