• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 2/1999 auf Seite 16
Über den Artikel

Gigant 2000 I

PA-Endstufe bis 2 kW

Gigant 2000 I
Die meisten Leser sind von der guten bis erstklassigen Qualität der Elektor-Endstufenprojekte begeistert. Ein häufiger Kritikpunkt ist aber die meist bescheidene, auf Wohnzimmergebrauch abgestimmte Leistungsfähigkeit der Verstärker. Wie wahr, denn mit dem Gigant liegt der letzte "High-Power"-Entwurf mehr als zehn Jahre zurück. So stellen wir den Nachfolger vor, den mächtigen 2-kW-Hochleistungsverstärker Gigant 2000, der darüber hinaus seriöse HiFi-Qualitäten aufweist.Über Verstärkerleistung läßt sich trefflich diskutieren. Für den Hausgebrauch sollten 2¹50 W (kontinuierlich) mehr als ausreichen, wenn man nicht gerade extrem leistungsschwache Lautsprecher (zum Beispiel Elektrostaten) anzusteuern hat. 50 W bieten im Regelfall ausreichend "Headroom" für die höchsten Signalspitzen. Darüber war man sich bei Elektor schon immer einig und ist es auch heute noch. So zeichneten sich Elektors Verstärkerprojekte der letzten Jahre auch weniger durch Kraftmeierei, sondern durch Qualität und/oder ein gutes Preis/Leistungsverhältnis aus.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...