MIT
  • Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 9/1998 auf Seite 56
Über den Artikel

Digitales Lautsprechersystem

Aktivweiche mit Hochleistungs-DSPs

Digitales Lautsprechersystem
Die digitale Signalverarbeitung hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Rechenintensive Filteroperationen werden von extrem leistungsfähigen DSPs übernommen. Die gewaltigen Rechenleistungen ermöglichen, auf digitaler Ebene Frequenzweichen für vollaktive Lautsprechersystem zu realisieren und gleichzeitig die komplette Fehlerkorrektur der gesamten Signalkette zu übernehmen. Ein solches Gerät stellt auch das Herzstück des digitalen, aktiven 4-Wege-Lautsprechersystems DS 4 von VISATON dar.Der Controller DS 4 ist eine Kombination aus digitalem Vorverstärker, digitaler Frequenzweiche, digitaler Fehlerkorrektur der gesamten Übertragungsfunktion und digital realisierter Schutzfunktionen. Das Blockschaltbild (linker Kanal) des digitalen Controllers in Bild 1 zeigt zwei digitale (1¹Koax, 1¹XLR) sowie einen analogen XLR-Eingang. Die analogen Eingangssignale werden einer 24-bit-A/D-Wandlung unterzogen. Mit diesem oder dem bis zu 24 bit breiten Datenstrom über die digitalen Eingänge des AES/EBU-Receivers wird die interne Signalverarbeitung gespeist. Der Controller kann mit Abtastraten von 44,1 kHz und 48 kHz angesteuert werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...