• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/1998 auf Seite 42
Über den Artikel

Schwingungsindikator

Die Schaltung wurde ursprünglich zur Überwachung einer Oszillatorschaltung entwickelt, kann jedoch universell als Pegelindikator für Wechselspannungssignale eingesetzt werden. Es wird nur ein CMOS-IC mit vier NAND-Gattern verwendet, wobei das vierte Gatter frei für andere Anwendungen bleibt. Bei den Gattern handelt es sich um Ausführungen mit Schmitt-Trigger-Eingängen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...