• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 5/1998 auf Seite 22
Über den Artikel

Rheinturmuhr

Alternative DCF-LED-Uhr

Rheinturmuhr
Als Anregung für diese DCF-gesteuerte LED-Uhr diente die Rheinturm-Uhr. Es handelt sich dabei um eine Uhr, die durch senkrecht angeordnete Lampen die Zeit anzeigt. Das Besondere dabei ist, daß es sich bei den Lampen um leuchtende Bullaugen eines über 200 m hohen Sendeturms am Rheinufer zu Düsseldorf handelt. Die elektronische Nachbildung verfügt über 48 bunte LEDs auf einer nicht ganz turmhohen Anzeigeplatine. Die eigentliche Uhrenplatine ist mit einem Atmel-Controller bestückt, und für den funkgesteuerten Takt sorgt ein preiswertes DCF-Modul.Wer das Düsseldorfer Original der Rheinturmuhr noch nicht kennt, kann sich im Internet nicht nur Fotos von diesem 234 m hohen Fernmelde- und Aussichtsturm ansehen, sondern auch eine Bildschirm(schoner)-Version der Uhr downloaden (http://www.duesseldorf.de). Damit man auch ohne PC und Modem eine Vorstellung vom Vorbild der alternativen DCF-LED-Uhr bekommt, hat uns das Presseamt der NRW-Landeshauptstadt das hier abgedruckte Foto (Bild 1) zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Widerstände:
R1,R2 = 47 k
R3 = 220
R4,R5,R7 = siehe Text
R6 = 10 k
Kondensatoren:
C1 = 4µ7/63 V stehend
C2 = 4...22 pF Trimmkondensator
C3,C4 = 47 p
C5...C7 = 100 n
C8 = 1000 µ/25 V
C9 = 10 µ/63 V stehend
Halbleiter:
D1, D46...D48 = High-efficiency-LED, grün
D2...D40 = High-efficiency-LED, gelb
D41...D45 = High-efficiency-LED, rot
D49 = 1N4001
IC3 = 7805
IC2 = 7218A (Intersil, Harris, Plessey)
IC1 = 89C1051 od. 89C2051 (ATMEL), programmiert (EPS 986505)
Außerdem:
PC1...PC3 = Lötnägel
X1 = 12-MHz-Quarz
K5 = Netzgeräteanschlußbuchse für Platinenmontage
JP1 = Jumper
K1,K2 = 20poliger Pfostenfeldstecker mit Schutzkragen, gerade, für Platinenmontage
20poliges Flachkabel mit 20poligem Pfostenfeldverbinder
Kühlkörper für IC3 (z.B. ICK35SA von Fischer)
DCF-Modul, z.B. BN641138 (Conrad)
Kommentare werden geladen...