Über den Artikel

Berührungsfreier Lichtschalter

Ein Wink - und es wird Licht!

Berührungsfreier Lichtschalter
Bei diesem Lichtschalter handelt es sich um einen Infrarot-Näherungs-schalter. Das bei Annäherung von der Hand (oder einem Gegenstand) reflektierte Licht einer IR-Sende-LED wird von einem IR-Detektor ausgewertet. Sobald die Intensität der reflektierten IR-Strahlung einen voreingestellten Wert überschreitet, wird ein Halbleiterrelais angesteuert.
Abgesehen davon, daß man den IR-Näherungsschalter für viele Zwecke gebrauchen kann, hat er in seiner Funktion als Lichtschalter auch seine Vorteile. Das berührungsfreie Schalten bedeutet zum Beispiel, daß die Wand im Bereich des Schalters sehr lange sauber bleibt. Außerdem kann der Schalter wassergeschützt ausgeführt werden, und da eine Berührung unterbleibt, kann es in keinem Fall zu einer Gefährdung bei Berührung kommen. Unnötig zu erwähnen, daß der vollelektronische Schalter frei von mechanischem Verschleiß ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Widerstände:
R1 = 100
R2 = 220 k
R3 = 4k7
R4 = 10 k
R5 = 1k5
R6 = 270
R7 = 150
Kondensatoren:
C1,C2 = 100 n
C3 = 220 µ/10V stehend
C4 = 1 µ/10 V stehend
C5 = 2n7
C6 = 220 µ/25V stehend
Halbleiter:
B1 = B80C1500
D1 = LD271 (IR-LED, 950nm) mit Reflektor
D2 = LED (rot, high-efficiency)
IC1 = 556
IC2 = 74HC107
IC3 = 78L05
IC4 = SFH506-30 (Siemens)
IC5 = S201S02 (Sharp)
Außerdem:
K1 = 3-polige Anschlußklemme für Platinenmontage, RM 5 mm
TR1 = 6V/0,35VA Netztrafo für Platinenmontage, z.B. Hahn Typ.-Nr. BV.201.0128
Gehäuse = Bopla SE-432
Kommentare werden geladen...