ING
  • Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/1997 auf Seite 50
Über den Artikel

Komfort-Steuerung für Potmeter

Komfort-Steuerung für Potmeter
Eine ergonomische und verschleißfreie Alternative zu mechanischen Potis sind die digital steuerbaren, als E2POT bekannten ICs des Halbleiterherstellers Xicor. Die Poti-ICs der E2POT-Serie X9CMME (Bild 1) verfügen in einem 8poligen DIL-Gehäuse über einen 7-bit-Zähler mit umschaltbarer Zählrichtung und einem Dekoder, der einen von 100 Analogschalter aktiviert. Die Ausgänge der Analogschalter entsprechen dem Schleifer eines Potis, während die Eingänge an den Knotenpunkten einer aus 99 gleichen Widerständen bestehenden Teilerkette angeschlossen sind. Daraus ergibt sich eine lineare Kennlinie mit einer Auflösung von Rges/99.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...