MIT
  • Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/1997 auf Seite 40
Über den Artikel

Hygrostat

In Räumen mit hoher variabler Luftfeuchtigkeit kann eine automatische, feuchtigkeitsgesteuerte Belüftung sehr nützlich sein. Sobald die Luftfeuchtigkeit den eingestellten Grenzwert überschreitet, schaltet die Automatik einen Lüfter ein, der so lange läuft, bis der Grenzwert wieder unterschritten wird.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...