• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/1997 auf Seite 36
Über den Artikel

Audio-Eingangswahl

Audio-Eingangswahl
Der im Januarheft publizierte Akku-Vorverstärker setzte einen Standard-Drehschalter zur Signalquellenwahl ein. Drehschalter sind aber, was die Übersprechwerte und die Kanaltrennung betrifft, nicht gerade ideal. Aus diesem Grund stellen wir als Alternative eine Steuerlogik für eine Signalquellenumschaltung mit bistabilen Relais vor. Eine passende Relaisschaltung finden Sie an anderer Stelle in diesem Heft unter dem Titel Audio-Eingangsmodul. Die Steuerlogik ist für zwölf Signalquellen geeignet. Die Auswahl übernimmt hier ein 1·12-Drehschalter (S1) zusammen mit zwölf Pull-down-Widerständen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...